* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren




Counter

* mehr
     Bornholm(Däänemark^^)2007
     Graphic Guestbook
     Friendz
     Treppenlauf22.04.2007
     Latsch&Bommel am01.04.2007...lustige Bilder^^!
     Schwedenurlaub mit Latsch2005
     Mein Vorupör!

* Freunde
    chrissy.aleksi
    - mehr Freunde

* Links
     Mein etwas aktuellerer Blog^^...
     Franzis Blog Nr.2^^...
     Hannes' Blog
     Chrissy's Blog
     Ale's Blog
     Ellis Blog
     Mein Latsch


Webnews







Was tun...

Was soll ich tun?Was kann ich tun?Was darf ich?Was verbietet mir die Gesellschaft?Wo geniere ich mich ohne Grund?Wo könnte ich selbstbewusster sein?
Diese und noch seeehr viele andere Fragen gehen mir zur Zeit durch den Kopf...meist auch im Zusammenhang oder in Bezug auf eine gewisse Person!
Ich versteh mich ja zur Zeit selbst nicht so recht...und denke wahrscheinlich viel zu viel nach...aber ich kanns nich abschalten...und wenn,dann komm ich mir vor,als wäre ich falsch oder als würde ich nur unwichtiges Zeug denken oder machen.
Mir kommt mein Leben gerad total unwirklich vor...ich kann auch nich glauben,dass ich solch merkwürdige Gedanken habe und mich so selber fertig mache,denn das war früher nie so und wenn dann nich andauernd und auch nich so schlimm!
Mir geht es jetzt zwar in sofern besser,als das ich nich mehr brechen muss und wieder eeetwas esse,aber psychisch is natürlich das Problem noch da und es is wie eine Grundstimmungslage von mir geworden...neja das das essen so echt besser is stimmt nich,weil ich dreh mir alles nur rein...selbst Sachen wie Schokolade oder Kuchen,halt Sachen die ich sonst gerne esse,muss ich mir reindrehen!Und das macht mich fertsch...denn das is natürlich ni besonders schön!
Das es immer schwerer wird an etwas anderes als mein Problem,eine gewisse Person,zu denken und das ich fast nur noch daran denke,is mir leider selbst sogar negativ aufgefallen...aber ich kanns nich ändern!
Ich mein ich bin schon am Verdrängen,damit ich nich den ganzen Tag nur heule,wie am Donnerstag und so,aber auch das kommt mir falsch vor...und meine Probleme sind damit ja nich weg...ich weiß auch nich wie ich damit umgehen soll... ...aber da mir nun mal keiner wirklich helfen kann...außer vllt ER selber,und da er das nich machen wird/kann,weil ich ihm das nich alles sagen kann,oder noch nich,muss ich irgendwie die nächsten zwei Jahre überstehn,auch wenn ich nich weiß wie!
Und ich hoffe,das die Leute,die die ganze Sach mit einer gewissen Person bis jetzt nich wirklich geglaubt,ernstgenommen haben oder nur nervig fanden,mir jetzt glauben und sich nich immer nur beschweren oder es ignorieren...weil das hilft mir auch nich,im Gegenteil!Es zieht mich nur runter und zeigt mir,das es denjenigen nich wichtig is,was wiederum heißt,das sie mich nich ernstnehmen...denn für mich is es ein ernsthaftes Problem!!!
Und ich will denen von euch gaanz dolle danken,die mich und die Sache mit einer gewissen Person ernstgenommen haben und mir ernsthaft versucht haben/versuchen zu helfen!
Ich weiß ja,dass es nervig is...aber das is es auf eine Weise auch für mich!

So das wollte ich mal sagen...so zum eventuellen Verständnis.
HEGGDL
(bitte auch um Rückmeldung,wenn etwas nich verstanden wurde oder so^^)
28.10.07 18:24
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


anna / Website (29.10.07 20:15)
ich finde, wer das alles als humbug und nur ausgedacht abtut, ohne sich weiter gedanken zu machen oder einen damit noch fertig macht hat irgendwas im leben noch nicht ganz verstanden. freunde sind meiner meinung nach auch dafür da, dass sie für einen da sind und ihn ernst nehmen (etwas kompliziert geschrieben, ich merk schon).
abgesehen muss man doch schon irgendwie einen knacks weghaben, wenn man sich freiwillig so eine komplizierte lage raussucht. ... sollte man sich schon vielleicht mal überlegen, bevor man die betroffene person so sitzen lässt.
hdgggdl

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung